Vorschläge nach Priorität

Die Prioliste

Prio 1
309
Bürgerplattform Stuttgart Reloaded aufbauen
Weil wir nicht von oben herunter in die städtische Politik eingebunden sind, müssen wir uns durch eine große Zahl aktiver Mitglieder, durch Demonstrationen und sinnvolle Aktionen und eine andauernde Medienpräsenz Gehör und Einfluss verschaffen. Dass zu schaffen, sollte garnicht einmal so schwierig sein, denn wenn wir erfolgreich eine neue Demokratieform verwenden, werden sehr viele Augen auf uns gerichtet sein.

Es muss deutlich werden, dass neue Ideen zuerst bei uns groß werden, und dass wir […]
Prio 2
291
Stuttgart sauberer machen
Überfüllte Mülleimer, verschmutzte Grünanlagen. Stuttgart ist nicht so schön, wie es sein könnte. Deshalb wollen wir ein verbessertes Entsorgungssystem einführen, bei dem die Mülleimer mit Sensoren ausgestattet werden, die merken, wann der Mülleimer voll ist. So werden die Leute auch merken, wie wichtig das richtige Entsorgen von Müll ist, und ihren Müll richtig entsorgen. Für ein einladendes Stuttgart, in dem sich alle wohlfühlen!
Prio 3
127
weniger autos
In Stuttgart sollen weniger Autos fahren, weil die Umwelt kaputt geht
Prio 4(2)
110
Öffnungszeiten der Stuttgarter Bäder verlängern
Die sind für Berufstätige viel zu kurz.
Prio 4(2)
110
Mehr Radwege für Stuttgart!
Stuttgart hat viel zu wenige Radwege.
Es gibt so viele andere Städte, die so viel Randfreundlicher sind, das sollte in Stuttgart auch klappen können.
Außerdem würden, wenn es mehr Radwege gäbe, viel mehr Leute Fahrradfahren. Dadurch hätte man ordentliche Vorteile, wie zum Beispiel wäre es besser für die Umwelt und man wird direkt ein bisschen fitter.
Prio 5
105
Optimierung Kurzparkenin der Altstadt Bad Cannstatt
Die Händler in der Altstadt Bad Cannstatt beklagen massive Probleme durch Kundenrückgang, da die Möglichkeiten des Kurzparkens in der Altstadt stark eingeschränkt sind. Hier sollte die Stadt gezielt Lösungen suchen, um den verschiedenen Interessen besser gerecht zu werden.
Prio 6
89
Öffis zum Nulltarif
Der Bürgermeister von Bogota soll gesagt haben, eine entwickelte Stadt erkennt man daran, dass nicht die Armen Auto fahren, sondern die Reichen mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Das ist eine wirklich sehr gute Aussage, denn es steckt eine Menge drin. Es steckt nicht nur drin, dass viel weniger Auto gefahren wird, sondern auch der Aspekt, dass die Gesellschaft eine Gleichwertigkeit und neue Gemeinsamkeit erfährt. Den Gedanken sollte man weiterdenken. Ein Ansatz dazu ist, die öffentlichen […]
Prio 7
60
Vereinfachung des Kommunalwahlrechtes
In Baden Württemberg haben wir ein kompliziertes Wahlrecht, dass die Hürden für Bürger und Erstwähler hochsetzt. Das Kumulieren und Panaschieren von Stimmen auf dem Wahlzettel gibt es weder in der Landtagswahl, noch in der Bundestagswahl oder der Europawahl.

Das Wahlgesetz sollte reformiert und vereinfacht werden
Prio 8(3)
10
Mehr SBahn Kapazität
Ein Tunnel mit 6 Linien kann nicht funktionieren. Im Berufsverkehr sind Bahnen voll. Außerdem verursacht jedes Problem im Tunnel Rückstau auf allen Linien.
Der maximale Takt ist mit 4/h pro Linie erreicht.

Das verhindert, dass mehr Pendler auf Öffis umsteigen.

Wir brauchen eine 2. parallele Strecke oder mehr Gleise im Nadelöhr Hbf-Schwabstraße.
Prio 8(3)
10
Kreisverkehre mit Sprinklern
Es sollten mehr ampelwütige Kreuzungen in ampelfreie Kreisverkehre umgewandelt werden. In deren Mitte kommen Anlagen zur Feinstaubreduzierung.
Prio 8(3)
10
Wochenblatt-Zeitschrift regulieren
Und wieder ist es Mittwoch und wieder entmülle ich meinen Briefkasten von einer daumendicken Wochenblatt-Zeitschrift, die diesen komplett verstopft und einen Berg Papierverschwendung bedeutet. Ich habe diese Zeitschrift nicht abonniert und nie gemocht. Warum kommt sie so penetrant in meinen Briefkasten. Die neue EU-Datenschutzverordnung fordert vor jedem Schritt in die Privatsphäre einer fremden Person die explizite Zustimmung. Ist mein Briefkasten etwa öffentlich? Es nervt. Und es ist eine […]
Prio 9(2)
5
Ein Mann lebt in der Packstation
Die Post in Stuttgart Süd in der Böblinger Strasse 36 war ja schon immer skurril und ziemlich heruntergekommen. Jetzt wohnt seit längerer Zeit ein Mann in der Packstation im inneren des Gebäudes. Ich habe mich mit ihm unterhalten, und seine Geschichte angehört. Und vielleicht ist es eine besondere Symbiose, die da besteht, zwischen dieser Post und diesem Mann. Vielleicht ist es eine besonders tolle Tat, dass die Post nicht dagegen einschreitet und das so bestehen lässt. Vielleicht sollte man es […]
Prio 9(2)
5
Fahrradklau eindämmen
Ohne die genauen Zahlen zu kennen: Es werden zu viele Fahrräder geklaut. Zum Beispiel meines neulich auf dem Marienplatz. Natürlich war es angeschlossen. Und es war sogar extra etwas älter, damit es nicht geklaut wird..
Wenn alle einfach normal wären, bräuchte es noch nicht einmal Fahrradschlösser? Oder ist man unnormal, wenn man nicht klaut.
Ich wünsche mir schon länger, dass präventiv Massnahmen ergriffen werden, um Fahrraddiebstahl einzugrenzen. Ich denke an eine Honeypot, wo gezielt […]
Prio 10(3)
0
Massnahmen gegen Graffiti
Das Vollpinseln von fremden Eigentum ist sowas wie Fahrradklauen. Fast schon ein notwendiges Übel. Was für Kosten bei der Beseitigung entstehen, ist den Tätern egal. Frage nur, wie sie darauf reagieren würden, wenn man ihre Sachen bemalte? Die Polizei tut hier zu wenig. Das sieht man. Und das stört auch das Gefühl von Ordnung und Sauberkeit. Was weitere Kosten verursacht. Hier sollte man sinnvolle Massnahmen ergreifen.
Prio 10(3)
0
Regelmäßige Treffen / Demos veranstalten
++ Treffen eher im kleineren Kreis, um die Community aufzubauen, um Inhalte zu diskutieren, um das Verständnis der Plattform zu verbreitern
++ Demos in unregelmäßigen Abständen. Denkbar als erkennbar eigenständig organisierte Gruppe einer anderen allgemein ansprechenden Demo. Eher für später, wenn die Gruppe größer ist, und es an Druck auf die Stadtverwaltung mangeln sollte.
Prio 10(3)
0
Fundbüro mit Photo
Das Fundbüro der Stadt könnte ja mal auf die Idee kommen, Bilder zu verwenden...
http://www.stuttgart.de/external/show/fundsache

Die Suchmaske öffnet sich beim Tippen. Es kann nur nach einem Einzelbegriff gesucht werden. ENTER startet die Suche. ESC bricht sie ab.